SCHLISSEN

Künstlerischer Lebenslauf

Die Sopranistin Stanislava Stoytcheva stammt aus Bulgarien, wo sie bereits auf dem musischen Gymnasium gefördert wurde und anschliessend an der Hochschule für Musik in Sofia Studium als Konzertpianistin, Komponistin und Jazzsängerin und später an der Hochschule für Musik und Theater in München, Konzertgesang abgeschlossen hat.

 

Noch vor ihrem Abschluss debütierte sie auf der Opernbühne in der Rolle der Venus in Purcell’s “King Arthur” in Münchner Prinzregententheater.

 

Ebenfalls vor dem Ende ihres Studiums wurde sie als junge Solistin an die Bayerische Staatsoper verpflichtet. Sie sang unter der Leitung von Dirigenten wie Zubin Metha, Fabio Luisi, Adam Fischer, Ivor Bolton, Enrique Mazzola usw.

 

Stanislava Stoytcheva kann darüber hinaus bereits jetzt auf eine reiche Zusammenarbeit mit Orchestern wie Bayerischer Rundfunk, Staatsoper München, Festival Orchester Stuttgart, Tokyo Philharmonie, Staatsoper Sofia, Neue Internationale Philharmonie, zurückblicken.

 

Sie trat hierbei mit Soloprogrammen in Deutschland, Norwegen, Ungarn, Österreich, Polen, Italien, Japan, Bulgarien, Slowakei, Rumänien auf.

 

Stanislava Stoytcheva ist Preisträgerin zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe. Sie war langjähriger Mitglied der Yehudi Menuhin`s Organisation „Live Music Now“.

Copyright © 2017 STANISLAVA STOYTCHEVA All rights reserved.